Was sollte man beim fliegen möglichst nicht in die augen bekommen?

Beim Fliegen gibt es zahlreiche Faktoren zu beachten, um eine angenehme und sichere Reise zu gewährleisten. Einer der oft übersehenen Aspekte ist der Schutz unserer Augen vor verschiedenen Einflüssen während des Fluges. In diesem Artikel werden wir genauer darauf eingehen, was man beim Fliegen möglichst nicht in die Augen bekommen sollte und wie man sich davor schützen kann.

Luftverschmutzung und schadstoffe

Die Luft in Flugzeugen kann von verschiedenen Schadstoffen belastet sein, darunter Ozon, Dämpfe von Reinigungsmitteln und andere irritierende Partikel. Diese Substanzen können Reizungen in den Augen verursachen und sollten vermieden werden. Eine gute Belüftung im Flugzeug und das Tragen einer Sonnenbrille können dazu beitragen, die Augen vor schädlichen Einflüssen zu schützen.

Uv-strahlen

Die Höhenlage während des Fluges bedeutet eine erhöhte Exposition gegenüber UV-Strahlen. Es ist wichtig, die Augen vor den schädlichen Auswirkungen der UV-Strahlung zu schützen. Das Tragen einer Sonnenbrille mit UV-Schutz ist eine einfache, aber effektive Maßnahme, um die Augen während des Fluges zu schützen.

Trockene luft und klimaanlagen

Flugzeuge neigen dazu, eine niedrige Luftfeuchtigkeit zu haben, was zu trockenen und gereizten Augen führen kann. Das regelmäßige Benutzen von künstlichen Tränen oder Augentropfen kann helfen, die Augen befeuchtet zu halten. Zudem können Klimaanlagen im Flugzeug Staub und Allergene zirkulieren, was Augenirritationen verstärken kann.

Flugzeugessen und chemikalien

Man sollte darauf achten, dass keine Lebensmittel oder Chemikalien in die Augen gelangen. Während des Essens im Flugzeug oder beim Kontakt mit Oberflächen sollte man sich die Hände waschen, um die Übertragung von Substanzen auf die Augen zu verhindern.

Jetlag und schlafmangel

Jetlag und Schlafmangel können ebenfalls Auswirkungen auf die Augen haben. Es ist wichtig, ausreichend zu schlafen und während des Fluges Pausen einzulegen, um die Augen zu entspannen. Das Tragen einer Schlafmaske kann dabei helfen, die Augen vor übermäßigem Lichteinfall zu schützen.

1. kann das tragen von kontaktlinsen im flugzeug problematisch sein?

Ja, die trockene Luft im Flugzeug kann zu Irritationen bei Kontaktlinsenträgern führen. Es wird empfohlen, künstliche Tränen zu verwenden und regelmäßig Pausen einzulegen, um die Augen zu befeuchten.

2. wie oft sollte man während eines langstreckenfluges pausen für die augen machen?

Es wird empfohlen, alle paar Stunden kurze Pausen einzulegen, um die Augen zu entspannen. Dies kann durch Aufstehen, Dehnen und das Schließen der Augen für einige Minuten erfolgen.

3. welche art von sonnenbrille ist am besten für das fliegen geeignet?

Eine Sonnenbrille mit UV-Schutz und einer guten Abdeckung der Augenpartie ist ideal. Polarisierende Gläser können zudem Blendungen reduzieren, besonders wenn man am Fenster sitzt.

Siehe auch:

Foto des Autors

Daniel

Schreibe einen Kommentar